Samstag, 8. August 2020

Blog Hop Ideensammler - Minialbum




Hallo und willkommen zum Ideensammler Blog Hop.

Ein paar Stampin' Up! Demonstratorinnen haben sich zusammen gefunden, um Euch zu zeigen, wie kreativ man tolle Werke mit den Produkten von Stampin' Up! zaubern kann.
Am Ende des Posts findet Ihr wie immer die Übersicht aller Teilnehmerinnen. Hüpft unbedingt mal bei allen rein, es gibt so viel Wunderschönes zu entdecken! 
Vielleicht kommt Ihr ja gerade direkt von Iris und habt Ihren tollen Beitrag gesehen.

Im Blog Hop heute zeigen wir Euch verschiedene Varianten von Minialben.
Ein Minialbum hab ich bisher noch nie gemacht, wage mich aber ja gerne mal an neue Herausforderungen. Allerdings hab ich mir fürs erste Mal eine anfängertaugliche Version ohne Bindung rausgesucht. Die Idee dafür habe ich bei  Indra Biendl gesehen.
Es ist ein einfaches Mini-Album aus Briefumschlägen mit Hardcover aus Graupappe. Durch die tolle Größe der verwendeten Briefumschläge passen in das Album wunderbar Fotos in 10 x 15cm.



Ich werde dies Minialbum verschenken, und habe es für die Erinnerungen an einen Ausflug nach Friedrichskoog zum Wattwandern gedacht. 

Angefangen hab ich mit Graupappe und DSP.


Aufkleben, Ecken einschneiden - hier sieht man jetzt auch das maritime Muster:


Umschlagen und festkleben.


Von innen auch nochmal DSP einkleben.


Die einzelnen Seiten sind aus Briefumschlägen gemacht, die ineinander gesteckt/geklebt wurden.


Für das Deckblatt habe ich dieses schöne lasergeschnittene Motiv aus einem alten Memories&More Kartensortiment genommen und auf marineblauen Farbkarton geklebt.


Ein bisschen Kordel, ein paar Deko-Elemente und ein kleiner Spruch auf dem Banner.


Ein paar Seiten im Album hab ich auch noch beklebt:








Wenn die Fotos drin sind, kann es noch weiter verziert werden, die Elemente dafür hab ich auch schon ausgestanzt.



Ich hoffe, das dies Minialbum den Beschenkten gefallen wird und zu einer wunderschönen Erinnerung an einen tollen Tag wird.

Wenn Dir mein Minialbum gefallen hat, hinterlasse gerne einen Kommentar, darüber freue ich mich sehr.

Und jetzt schicke ich Dich weiter zu Meike


Lieben Gruß

Anja


Das ist die Liste mit allen Mädels, die mitmachen:

Tina – majascards

Iris  – DerPapierhimmel 

Anja – Fix gestempelt (hier bist Du gerade) 

Meike - Küstenstempel 

Maike – Bastelnordlicht 

Stephanie Krotz – Mimis Kreativecke 

Nina – Kreativ mit Nina

Brigitte Wörner -  Brigittes Hobbywelt 

Stephanie Kraus – Steffis Bunte Bastelwelt

Dorrit Pape - Stempeltissimo

Brigitte Witt - Brigitts Ideenwelt

Kommentare:

  1. Hallo Anja

    Was für eine super Idee mit diesem Album, das Du uns zeigst. Maretim ist einfach genial in der Sommerzeit. Danke für deine Anleitung. Ich wünsche Dir weiter so kreative Ideen.
    Ganz herzliche Grüße Dorrit

    AntwortenLöschen
  2. WOW - richtig schön maritim und toll gemacht! Mit Graupappe muss ich auch mal arbeiten.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja, was für ein tolles maritimes Layout :-) Ein ganz schönes Minialbum! Danke für deine Präsentation und liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Buch
    Sehr schön umgesetzt

    AntwortenLöschen

  5. Gefällt mir auch seeehr gut, das mit den Briefumschlägen hab ich noch nicht gemacht, ist interessant, aber ich glaube die Technik des Zusammensteckens ist mir noch nicht ganz klar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein Brifumschlag wird mit seiner Verschlusslasche in die Öffnung des anderen Briefumschlags geklebt. Schau einfach mal bei Indra Beindl nach den Anleitungen, sie erklärt das sehr gut.
      LG, Anja

      Löschen
  6. Sehr schönes Album, gefällt mir echt gut! :-)
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich dafür bei Dir. Bitte beachte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden.

Für die Kommentarfunktion auf den Seiten von fix-gestempelt werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername / Blogname gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post!

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.