Dienstag, 5. Mai 2020

Blog Hop zur COVID-19-Produktaktion












Hallo und willkommen zu einem ganz besonderen Blog Hop.

Heute geht es um die COVID-19-Produktaktion, eine Aktion, mit der Stampin' Up! Organisationen unterstützt, die COVID-19-Frontarbeitern und durch die Pandemie gefährdeten Bevölkerungsgruppen helfen.

COVID-19 Produktaktion
Dabei kann der Spender wählen, ob der Betrag an den Solidaritätsfond zur Bekämpfung von COVID-19 der Weltgesundheitsorganisation oder an den COVID-19 Community Response and Recovery Fund von United Way Worldwide gespendet werden soll. Auch eine Aufteilung zu gleichen Teilen ist möglich. Um einen maximalen Spendenbetrag zu erreichen, bekommen SU Demonstratorinnen keinen Anteil davon, die Erlöse aus diesen Verkäufen kommen allein und vollständig den Wohltätigkeitsorganisationen zugutekommt – d. h. jeder Cent geht an sie!

Man erwirbt die herunterladbare PDF-Datei „Sonnenschein verbreiten“ - ein digitales Stempelset voll heiterer und herzlicher Sprüche und Bilder zur nie dagewesenen Situation rund um COVID-19 und Social Distancing, in der wir uns gerade befinden – viele der Ideen stammen von Stampin' Up! Kundinnen und Kunden! Einfach die Motive auf Farbkarton ausdrucken und dann mit dem Papierschneider zuschneiden oder mit den Handstanzen oder mit den Stanzformen von Stampin’ Up! ausstanzen. Da wir räumlich voneinander getrennt sind, ist jetzt ein perfekter Zeitpunkt, um mit Grußkarten etwas Sonnenschein in unserem Bekannten- und Familienkreis zu verbreiten.

Und genau dazu haben sich ein paar Stampin' Up! Demonstratorinnen zusammen gefunden und wir zeigen Euch mit unseren Beispielen, was für tolle Werke man damit zaubern kann.

Am Ende des Posts findet Ihr die Übersicht aller Teilnehmerinnen.

Vielleicht kommt Ihr ja gerade direkt von Tina und habt Ihren tollen Beitrag gesehen.

Ich bin immer noch dabei, weitere Karten gegen Blues zu basteln und zu verschicken.
Und mit den tollen Sprüchen aus dem digitalen Stempelset habe ich zwei weitere gebastelt.

Dazu habe ich den entsprechenden Spruch aus dem PDF kopiert und einfach auf Flüsterweiß ausgedruckt. Bei der ersten Karte habe ich daraus einen Aufleger zugeschnitten und diesen dann oben rechts und unten links geprägt. Einen Streifen vom Tropen-DSP und ein paar Perlen:
Voilá



Für die zweite Karte habe ich den Spruch in Minzmakrone aus dem PDF kopiert, auf Flüsterweiß ausgedruckt und dann mit einer Stanzform ausgestanzt. Der Himbeerrote Aufleger ist mit dem Strandmatten-Prägefolder geprägt und der Blütenzweit aus dem Ewige Blüten Stempelset ist mit den Blends in Minzmakrone und Himbeerrot coloriert und die Blütenmitten haben noch etwas Wink of Stella abbekommen.




Wenn Dir meine Karten gefallen haben, hinterlasse gerne einen Kommentar, darüber freue ich mich sehr.

Und jetzt schicke ich Dich weiter zu Meike.


Lieben Gruß

Anja


Das ist die Liste mit allen Mädels, die mitmachen:

Tina – majascards

Anja - Fix gestempelt (hier bist Du gerade)

Meike - Küstenstempel

Iris - Papierhimmel

Maike - Bastelnordlicht

Stephanie – Mimis Kreativecke

Nina - Kreativwerkstatt

Kommentare:

  1. Danke fürs Zeigen deiner schönen Projekte und liebe Grüße,
    Meike von Kuestenstempel.blog

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    eine wunderschöne Idee mit dem "großflächigen" Ausdruck und dann noch am Rand prägen -super!
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Deine Karten sind wunderschön es sieht aus als hättest du den Spruch statt ausgesanzt gestempelt. Wie hast du das gemacht ??

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja, sehr schöne Karten, besonders die erste gefällt mir sehr! :-)
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich dafür bei Dir. Bitte beachte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden.

Für die Kommentarfunktion auf den Seiten von fix-gestempelt werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername / Blogname gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post!

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.